Bühnenbau / Open Air – Konzerte

 

Sie haben die Wahl aus Bühnen von 30 bis zu 200 Quadratmetern überdachter Fläche: voll ausgestattet mit Ton-, Licht- und Videotechnik. So finden Sie in uns einen zuverlässigen Partner für Ihr Open-Air-Event. Wir kümmern uns um die technischen Absprachen mit Ihren Künstlern, liefern aus unserem Netzwerk Zäune, Wellenbrecher und Zelte für Garderoben und Backstage-Bereiche.

 

Unser erfahrenes Team sorgt für einen reibungslosen Ablauf Ihrer Veranstaltung und behält auch „live on stage“ die nötige Ruhe. Wir behalten den Überblick, damit sich Ihre Gäste und Künstler rundum sicher fühlen können.

abifestival_1

Wasserschloss Raesfeld 1

ArcoStage-Serie

 

Gebogene Dachkontur, 140m² oder 200m² Fläche, weiße Folien, transparente oder schwarz/silberne Folien, großzügiges Vordach, bis zu 14m hohes Bühnendach und viele weitere Optionen. Die Bühnen der ArcoStage – Serie überzeugen in vielen Disziplinen!

 

Hohe Regensicherheit, großzügige Dachlasten und durch vielfältige Anbauten und Erweiterungen sehr flexibel auf die jeweilige Veranstaltungen optimierbar. Aber die wahren Stärken dieser Bühnen liegen in der außergewöhnlichen Optik. Das gebogene Dach verleiht der Bühne ein ansprechendes Erscheinungsbild und die weißen, lichtdurchlässigen Dach- und Seitenfolien sorgen für einen hellen und freundlichen Gesamteindruck. Gerade für Veranstaltungen, wie klassische Konzerte, ist diese Bühne prädestiniert!

QuickStage-Serie

 

Professionelle Bühnenserie mit Größen von 80-120m² und vielen Vorzügen, die sich sonst nur bei deutlich größeren (und teureren) Bühnen finden lassen.

 

Die Quickstage-Bühnen überzeugen insbesondere durch eine sehr hohe Regensicherheit, die für Bühnen dieser Größenordnung nicht selbstverständlich sind. Dazu trägt das großzügige Vordach und Planen an allen drei Seiten bei. Häufig kommen bei Bühnen dieser Größen – und Budgetklassen nur Gaze (Netze) als Verkleidung zum Einsatz und auch ein Vordach findet sich nur selten. Daneben überzeugt die QuickStage durch eine optische Bühnenbreite von bis zu 20m und einer Dachhöhe von 9-12m auch mit einer imposanten Optik.

meetMUSIC Open Air Premiere für Draiflessen

30.08.2021
Am 21. und 22. August 2021 fand im Garten von Draiflessen in Mettingen das erste Open Air der Konzertreihe von meetMUSIC statt…

meetMUSIC Open Air Premiere für Draiflessen

30.08.2021

Am 21. und 22. August 2021 fand im Garten von Draiflessen in Mettingen das erste Open Air der Konzertreihe von meetMUSIC statt. In stilvollem Ambiente wurde die große musikalische Vielfalt der klassischen Kammermusik mit Jazz und Pop verbunden. Durch das Programm führten die beiden Moderatoren Marie König und Malte Arkona. Auf der Bühne präsentierten sich der Gitarrist Viktor Stryapin, Liv Hansen auf ihrer Harfe, das Svevia Posaunenquartett, das Vision String Quartet, die Band HeptaPolka, das Duo Peter Fleckenstein und Žilvinas Brazauskas sowie das Duo Anouchka & Katharina Hack, welches die künstlerische Leitung für das Open Air Festival meetMUSIC übernahm.

L&S stellte für das Open Air neben der Bühne inkl. der dazugehörigen Drucke auch die Ton- und Lichttechnik zur Verfügung. Das Gelände verwandelte sich durch unsere Lichtinstallation in ein stilvolles Ambiente. 

Unsere Ton- und Lichttechniker übernahmen an beiden Konzerttagen die Betreuung der Musiker*innen vor Ort.

 
 
 
 
 
 
 
 
 




Azubi-Training: FESTIVAL

06.07.2021
Die grauen Wolken über der L&S QuickStage100 Bühne sind symbolhaft: schon die zweite Sommersaison keine bzw. nur ganz wenige Aufträge für unseren Großbühnenbau…

Azubi-Training: FESTIVAL

06.07.2021

Die grauen Wolken über der L&S QuickStage100 Bühne sind symbolhaft: schon die zweite Sommersaison keine bzw. nur ganz wenige Aufträge für unseren Großbühnenbau. Diese L&S Abteilung ist immer noch fest im Schwitzkasten von COVID-19 gefangen. Und noch schlimmer: Das zweite Lehrjahr in Folge kommt gerade ins Unternehmen, das wegen den Corona Beschränkungen auch in diesem Jahr vermutlich keine Chance mehr hat, Bühnen zu bauen und ein wenig Festivalluft zu schnuppern.  

Also musste ein PLAN B her:

Unsere Auszubildenden zur Fachkraft für Veranstaltungstechnik aus 2020 – Lukas und Patrick und auch unsere in diesem Jahr frisch einsteigenden Azubis Julius und Lasse ziehen gerade zusammen mit dem dritten Ausbildungsjahr – Mathis, Jannis und Anton ein kleines aber feines Azubi-Festival an unserem Firmensitz auf. Die beiden Azubis unserer Kollegen von P2 Veranstaltungstechnik aus Greven, Vinzent und Marcel, packen mit an. Und unser Ausbilder Andreas Werthmöller steht fachlich hinter den Jungs für eine Hilfestellung bereit – wovon aber nicht viel nötig ist. Das alles natürlich mit Abstands- & Hygienekonzept.

Devise: Lernen funktioniert immer noch am besten durch Machen.

Am vergangenen Wochenende haben die sieben plus zwei Auszubildenden dann gezeigt, wie Festival geht. Zugegeben in kleinem Maßstab, aber mit allem was dazu gehört: Bühne, PA, Licht, LED-Screens, Backstage, usw..

Mit solidem Hygiene- & Abstandskonzept sowie den 3G’s (genesen-geimpft-getestet) ging es dann Freitag regelkonform vor kleinem Publikum in den Live-Betrieb.

‚MR. HURLEY & DIE PULVERAFFEN‘ waren mit ihrem aktuellen Album SEEMANNSGRAB zu Gast. Als Hybridveranstaltung wurde der Auftritt gestreamt. Eine Handvoll Piratenfans hatten aber die Gelegenheit über eine Verlosung aus dem Onlineticket ein Liveticket zu machen und vor der Bühne Platz zu nehmen. https://seemannsgrab.pulveraffen.de/

Am Samstag folgte dann die L&S GARTEN PARTY mit ‚JONAS EGBERS‘, ‚SAD CAPTAIN‘, ‚ACOUSTIC STEEL‘ und ‚FRANTIC AGE‘ als Headliner. Feinstes regionales Line-Up, ebenfalls arrangiert und gebucht von unseren Auszubildenden. Ein großes DANKE an die Künstler, die unser kleines Festival gerockt haben und das quasi leider nur für ein Trinkgeld. Auch ihr seid von der Krise gebeutelt und wir wissen euren Einsatz mehr als zu schätzen!

Komplett von A-Z aus der Planung unserer Auszubildenden entstanden und von ihnen umgesetzt, war das Festival mehr als rund. 

Chapeau Jungs! Weiter so!

#LundS #LundSbuehne #LundSveranstaltung #QuickStage 
#bühnenbau #festival #FachkraftfürVeranstaltungstechnik 
#veranstaltungstechnik #ausbildung #azubi 
#veranstaltungstechniker #veranstaltungstechnikerlife #behindthescenes 
#LundSveranstaltung #veranstaltungsbranche #openair #live
#livemusic #stage #einfachmachen

 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 




Schwimmbad & Stagediving: Das passt zusammen

27.09.2019
Mit unserer Hilfe wird beim Freibad-Festival Warendorf LIVE einmal jährlich in der Menge statt im Becken gebadet…

Schwimmbad & Stagediving: Das passt zusammen

27.09.2019

Mit unserer Hilfe wird beim Freibad-Festival Warendorf LIVE einmal jährlich in der Menge statt im Becken gebadet.

Bereits im letzten Jahr berichteten wir im REFLEKTOR über unsere » Dauerkarte « fürs Freibad Warendorf und kündigten für 2019 unseren nächsten Besuch an. Und so gab es bei der jüngsten Ausgabe des Open-Air-Festivals, für die das Schwimmbad einen Tag lang den regulären Betrieb einstellte, das lang ersehnte Wiedersehen. Einmal wieder wurden Bikinis gegen Aladdin-Hosen, Flipflops gegen Chucks und Schlüssel- gegen Einlassbänder eingetauscht, um ausgiebig in der Menge zu baden.

» Business as usual « also? Nicht ganz, denn das Festival feierte dieses Jahr sein fünftes Jubiläum. Zu diesem Anlass wartete es mit einem ganz besonderen Lineup auf: Alice Merton, Jonny & Jakob, Juli, Sasha und der internationale Superstar Milow lockten die Besucher scharenweise aufs Schwimmbadgelände. Die neue Herausforderung für uns als Full-Service-Dienstleister für Bühne, Ton- und Lichttechnik meisterten wir genauso mit exzellenten Haltungsnoten wie die Stagediver ihre Sprünge ins Menschenmeer.

WarendorfLIVE_Bühne

WarendorfLIVE_Bühne

WarendorfLIVE_Bühne

WarendorfLIVE_Bühne





Krach am Bach.

16.08.2019
Zum zehnten Mal in Folge lieferte L&S für das Krach am Bach Festival…

Krach am Bach.

16.08.2019

Zum zehnten Mal in Folge lieferte L&S für das Krach am Bach Festival in Beelen die komplette Ton-, Licht- & Bühnentechnik – auch in diesem Jahr wieder ein voller Erfolg!

Bühnenbau_KAB19

Bühnenbau_KAB19

Bühnenbau_KAB19