Schwimmbad & Stagediving: Das passt zusammen

Mit unserer Hilfe wird beim Freibad-Festival Warendorf LIVE einmal jährlich in der Menge statt im Becken gebadet…

Mit unserer Hilfe wird beim Freibad-Festival Warendorf LIVE einmal jährlich in der Menge statt im Becken gebadet.

Bereits im letzten Jahr berichteten wir im REFLEKTOR über unsere » Dauerkarte « fürs Freibad Warendorf und kündigten für 2019 unseren nächsten Besuch an. Und so gab es bei der jüngsten Ausgabe des Open-Air-Festivals, für die das Schwimmbad einen Tag lang den regulären Betrieb einstellte, das lang ersehnte Wiedersehen. Einmal wieder wurden Bikinis gegen Aladdin-Hosen, Flipflops gegen Chucks und Schlüssel- gegen Einlassbänder eingetauscht, um ausgiebig in der Menge zu baden.

» Business as usual « also? Nicht ganz, denn das Festival feierte dieses Jahr sein fünftes Jubiläum. Zu diesem Anlass wartete es mit einem ganz besonderen Lineup auf: Alice Merton, Jonny & Jakob, Juli, Sasha und der internationale Superstar Milow lockten die Besucher scharenweise aufs Schwimmbadgelände. Die neue Herausforderung für uns als Full-Service-Dienstleister für Bühne, Ton- und Lichttechnik meisterten wir genauso mit exzellenten Haltungsnoten wie die Stagediver ihre Sprünge ins Menschenmeer.

WarendorfLIVE_Bühne

WarendorfLIVE_Bühne

WarendorfLIVE_Bühne

WarendorfLIVE_Bühne

WarendorfLIVE 2018

Revolverheld, Joel Baker, Jonas Monar & 4400 Fans feierten…

Revolverheld, Joel Baker, Jonas Monar & 4400 Fans feierten am 07.09.2018 im Freibad Warendorf.
Bereits zum dritten Mal lieferte L&S Bühnen-, Ton- & Lichttechnik für das Open-Air-Event. Zum Einsatz kam die ArcoStage 140, das L-Acoustics K2 Lautsprechersystem und div. Effektlichtscheinwerfer in Kombination mit einer hochauflösenden LED-Videowand.

Hier ein paar Impressionen:

2018WarendorfLiveRevolverheld_040

2018WarendorfLiveRevolverheld_035

2018WarendorfLiveRevolverheld_076

2018WarendorfLiveRevolverheld_032

2018WarendorfLiveRevolverheld_031

Symphonie der Hengste im Landgestüt Warendorf

Fast 5000 Besucher trotzten dem Regenwetter und besuchten am 11. und 12. August 2017 die Symphonie der Hengste…

Symphonie der Hengste 2018

Fast 5000 Besucher trotzten dem Regenwetter und besuchten am 11. und 12. August 2017 die Symphonie der Hengste im Nordrhein-Westfälischen Landgestüt in Warendorf.

Das Landgestüt und der neue Veranstalter, Vedder Premiumevent, sorgten mit dem Symphonic Pop Orchestra für eine neue Stilrichtung. 60 Musiker, Solisten und Sänger und Sängerinnen spielten Stücke aus den Filmen „Die glorreichen Sieben“, „Harry Potter“, „Fluch der Karibik“ und aktuelle Popsongs und gaben so den Takt für die Hengste vor. Die Besucher bewunderten das Zusammenspiel von Musik, Licht, Ross und Reiter. Die dafür notwendige Tontechnik wurde von L&S geplant, montiert und betreut.

Die pferdebegeisterten Gäste konnten beeindruckende Elemente der ehemaligen Gefechtsreiterei wie die Kapriolen, Levaden und Quadrillen in einem großartigen Bild bestaunen. Mit der einsetzenden Dunkelheit wurde die Demonstration der reiterlichen Kunst durch beeindruckende Lichtbilder unterstützt. Max Brokbals, der für die technische Gesamtkoordination und das Lichtdesign verantwortlich zeichnete, und L&S nutzten die einsetzende Nacht für Farb- und Lichteffekte. Auch die historischen Gebäude des Landgestüts wurden illuminiert und sorgten so für ein rundum stilvolles Ambiente. Neben der eindrucksvollen Fassadenbeleuchtung wurden auch die Wasserspiele bei Nacht in Szene gesetzt. Die Stallgasse des Landesgestüts diente als VIP- und Sponsorenbereich und wurde durch dekorative Elemente und eine Illumination in eine Eventlocation verwandelt.

Zum großen Finale präsentierten sich alle Hengste und ihre Reiter und Reiterinnen auf dem Platz vor der Bühne und vom Orchester ertönte erst leise und zaghaft, dann fulminant John Miles’ „Music was my First Love“ gefolgt von Abbas „Thank You For the Music“. Was für ein Schlusspunkt! Standing Ovation!

Symphonie der Hengste 2018
Symphonie der Hengste 2018

All eyes on: iFan-Festival | Warendorf

Guano Apes als Headliner, Massendefekt, Milliarden, Antillectual, KAFVKA und my‘tallica zur Aftershowparty rockten das iFAN-Festival…

Guano Apes als Headliner, Massendefekt, Milliarden, Antillectual, KAFVKA und my‘tallica zur Aftershowparty rockten das iFAN-Festival in Warendorf! Sechs Bands und 1700 Besucher feierten zum zweiten Mal in der Kreienbaum-Halle ein Indoor-Festival.

L&S realisierte das Festival in Sachen Ton, Licht, Traversen und Bühne in professioneller Manie. So unterstützten wir die Veranstalter bereits im
Vorfeld bei der Planung und Koordination der technischen Anforderungen der sehr feinen Auswahl an Künstlern. Der L&S-Fullservice eben!

Der Headliner „Guano Apes“ zeigte auf beeindruckende Weise, dass die Musiker nichts an ihren Livequalitäten eingebüßt haben – und das 20 Jahre nach „Open Your Eyes“ und „Lords of the Boards“! Neben der Musik sorgten zahlreiche Aktionen der verschiedenen Sponsoren für ein tolles Flair. So fühlten sich die Musiker und Fans richtig wohl!

Daher steht der Termin für die dritte Auflage des iFAN-Festivals auch schon fest: 14.04.2018.

2017_iFAN_Festival_Warendorf_1
2017_iFAN_Festival_Warendorf_1
2017_iFAN_Festival_Warendorf_2
2017_iFAN_Festival_Warendorf_2
2017_iFAN_Festival_Warendorf_3
2017_iFAN_Festival_Warendorf_3
2017_iFAN_Festival_Warendorf_4
2017_iFAN_Festival_Warendorf_4

NENA: Superstar beim Festival WarendorfLIVE

Am 27. August 2016 trat NENA im ausverkauften Freibad in Warendorf auf…

Am 27. August 2016 trat NENA im ausverkauften Freibad in Warendorf auf. Warendorf Marketing konnte durch die Unterstützung von Vedder Premiumevent und den Stadtwerken Warendorf die starke Frauenstimme für die 2. Auflage von WarendorfLIVE gewinnen.

NENA WarendorfLIVE

Vor rund 3600 Gästen präsentierte NENA ihr neues Programm „Oldschool“, mit dem sie sich in die Gegenwart katapultierte. Erstmals stand die 59-Jährige mit ihrer gesamten Familie auf der Bühne. NENA rockt das Freibad mit ihren Welthits wie „99 Luftballons“ und „irgendwie, irgendwo, irgendwann“ und die Gäste sind begeistert.

L&S lieferte die Bühne QuickStage 100 mit umfangreichen Anbauten. Auch die komplette Ton- und Lichttechnik stammte aus unserem Hause. Das Konzert wurde von unseren Ton- und Lichttechnikern betreut. Sie setzten NENA ins passende Licht und sorgten für den guten Sound.

NENA WarendorfLIVE
NENA WarendorfLIVE
NENA WarendorfLIVE
NENA WarendorfLIVE

L&S auf dem iFan Festival

Am 9. April 2016 fand das iFAN Festival in der Kreienbaum-Halle…

Am 9. April 2016 fand das iFAN Festival in der Kreienbaum-Halle in Warendorf bei Münster statt. Diese Festivalpremiere ist ein Indoor-Musik-Festival. Die Moderation des Abends übernahm die Modedesignerin und Bloggerin Victoria van Violence. Um 17:00 Uhr ging es los und bis Mitternacht standen neben dem Headliner Prinz Pi noch Kapelle Petra, Radio Havanna, Arising, Itchy Poopzkid und Abandon Hope auf der Bühne.

iFan Festival Warendorf

L&S unterstützte die Organisatoren, die das Festival innerhalb eines Jahres vorbereiteten, mit ihrem Fachwissen und bot einen Full-Service an Bühnenbau, Ton- und Lichttechnik. Die Techniker setzten die verschiedenen Bands ins passende Licht und sorgten für den richtigen Sound.

iFan Festival Warendorf

iFan Festival Warendorf